Plus
Westerwald

Das Advents-Abc der Westerwälder Zeitung: Baum per Mausklick?

Baum besorgen, heißt es in der Vorweihnachtszeit, damit zum Fest ja nichts anbrennen kann. Was früher feste Tradition war, läuft heute in manchen Familien ganz im Trend der schnelllebigen Zeit ab, denn im Internet gibt es ja bekanntlich nichts, was es nicht gibt.

Von Michael Wenzel
Lesezeit: 1 Minute
Ja, man kann mittlerweile auch seinen Weihnachtsbaum im World Wide Web bestellen, auf Wunsch sogar festlich geschmückt. Als genau das Richtige für ganz Eilige, denn das Bäumchen wird vom Postboten direkt ins Haus geliefert. Ob er bei der Aushändigung mit einer Nikolausmütze bekleidet ist, ist mir nicht bekannt. Vorbei also die ...