Plus
Westerwaldkreis

Corona-Impfungen ohne Termin: Kreisverwaltung von Impfwilligen überrannt

Die Menschenschlange reichte am Donnerstag zeitweise vom Eingang des Peter-Paul-Weinert-Saales auf der Rückseite der Kreisverwaltung in Montabaur um das Gebäude herum bis zur Straße: Hunderte Wäller wollten das Angebot vom Kreisgesundheitsamt zur Corona-Impfung ohne Terminvereinbarung nutzen. Mit diesem Ansturm auf ihr eigentlich gut gemeintes und unkompliziertes Impfangebot hatten die Mitarbeiter der Kreisverwaltung und insbesondere des Gesundheitsamtes einfach nicht gerechnet.

Von Markus Müller Lesezeit: 2 Minuten
+ 5697 weitere Artikel zum Thema