Archivierter Artikel vom 21.10.2020, 08:00 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

Corona-Ampel springt auf Gelb: Zweite Welle trifft den Westerwald

Die zweite Corona-Welle ist auch im Westerwaldkreis angekommen. In den vergangenen Tagen stieg die Anzahl der Neuinfektionen kontinuierlich an, sodass inzwischen die sogenannte Warnstufe Gelb erreicht ist. Diese gilt bei durchschnittlich mehr als 20 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche.

Von Thorsten Ferdinand Lesezeit: 3 Minuten