Plus
Westerwaldkreis

Corona-Abitur im Westerwald: Schüler erwarten scharfe Regeln für die Prüfungen

Das neue Jahr hat kaum begonnen, da wird es dieser Tage bereits wieder ernst für die Schüler der 13. Klasse in den Schulen der Region: Die schriftlichen Prüfungen für das Abitur haben begonnen. Und wiederum müssen die Jugendlichen diesen für ihren Lebensweg wichtigen Schritt unter Corona-Bedingungen meistern, die sogar noch schärfer sind als vor einem Jahr.

Von Angela Baumeier und Michael Fenstermacher Lesezeit: 4 Minuten
+ 1050 weitere Artikel zum Thema