Archivierter Artikel vom 03.05.2013, 15:46 Uhr
Plus
Montabaur

Chemie-Ass peilt schon den nächsten Wettbewerb an

Seit das Mons-Tabor-Gymnasium mit einer neuen Arbeitsgemeinschaft (AG) regelmäßig an „Jugend forscht“ teilnimmt, stellen sich Erfolge in Serie ein. Schon im ersten Wettbewerbsjahr 2012 gelang der Montabaurer Schule der Landessieg in zwei Disziplinen. Und auch im zweiten Jahr riss die Serie nicht. Jüngster Clou ist der Triumph des 14-jährigen Anton Klersy aus Montabaur beim Landesentscheid von „Schüler experimentieren“ im Bereich Chemie.

Lesezeit: 2 Minuten