Archivierter Artikel vom 12.05.2012, 18:17 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

CDU-Parteitag: Gabriele Wieland mit 99,3 Prozent wiedergewählt

Traumergebnis für Gabriele Wieland: Der Parteitag hat die Landtagsabgeordnete aus Montabaur mit 99,3 Prozent der gültigen Stimmen für weitere zwei Jahre zur CDU-Vorsitzenden im Westerwaldkreis gewählt. Für Wieland stimmten 138 Mitglieder, nur ein Christdemokrat stimmte gegen sie. Ebenso deutlich ist das Ergebnis bei ihren beiden Stellvertretern Andreas Quirmbach aus Dernbach (96,4 Prozent) und Johannes Kempf aus Müschenbach (90,4 Prozent) sowie Schatzmeister Markus Hoffarth-Righetti aus Niederahr (97,8 Prozent) ausgefallen. Der Bundestagsabgeordnete Joachim Hörster (67) will sich bis zur Sommerpause entscheiden, ob er im kommenden Jahr noch einmal im Wahlkreis Montabaur kandidiert.

Lesezeit: 3 Minuten