Archivierter Artikel vom 27.10.2010, 17:09 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

Cannabis-Plantagen im Westerwald betrieben

In Koblenz hat der Prozess gegen drei Niederländer (23, 29 und 55 Jahre alt) begonnen. Ihnen wird vorgeworfen, von Ende 2008 bis April 2010 in Oberlahr (Kreis Altenkirchen), Freilingen und Bad Bentheim (Niedersachsen) Cannabis-Plantagen angepflanzt, die Marihuana-Pflanzen großgezogen, Blüten und Blätter geerntet und den Stoff gewinnbringend verkauft zu haben.