Montabaur

Camp in Montabaur: Wenn junge Programmierer kreative Projekte entwickeln

Die einen entwickeln ein kreatives Spiel für die Vitual-Reality-Brille, andere programmieren eine digitale Patientenakte fürs Smartphone, wieder andere erstellen ihren eigenen Onlineshop: 20 Jugendliche aus Montabaur und Umgebung haben am vergangenen Wochenende Programmiererfahrungen bei eigenen Projekten gesammelt und wurden dabei von Profis begleitet und beraten. Das sogenannte „Code Design Camp“ einer Berliner Initiative fand in den Räumlichkeiten der Firma Awesome Software im Montabaurer Aubachviertel statt. Es sollte den jungen Leuten die Chancen und Möglichkeiten der digitalen Arbeitswelt näherbringen, um ihnen auch bei der Berufswahl eine Entscheidungshilfe zu bieten.

Thorsten Ferdinand Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net