Archivierter Artikel vom 28.04.2021, 15:00 Uhr
Westerwaldkreis

Bunt und prachtvoll: Flora und Fauna lassen uns den Frühling erleben

Der Lenz ist da. Das merkt man mittlerweile an vielen Ecken im Westerwaldkreis. Das zeigen auch die tollen Bilder, die uns Leser der WZ wieder zugeschickt haben.

Dieser Schnappschuss von einer fleißigen Hummel gelang Heike Gansemer in Selters.

Heike Gansemer

Ursula Kraus stieß beim Spaziergang mit Kamera auf einige Frühblüher.

Ursula Kraus

„Sehnsüchtiges Erwarten der Sonne“ ist der Titel des Fotos von Nicole Schmitz.

Nicole Schmitz

Das Foto dieses süßen Buchfinks musste uns Ute Bank einfach schicken...

Ute Bank

Annette Heuzeroth entdeckte eine große Schafsherde bei Heimborn für ihre Aufnahme.

Annette Heuzeroth

Morgentau auf dem Feld – ein Gruß von Dieter Winzer aus Mogendorf.

Dieter Winzer

Den warmen Sonnenuntergang in Winnen mailte uns Carmen Graf aus Höhn-Oellingen.

Carmen Graf

Eine einsame Osterglocke im Grünen in Langenbach fotografierte Iris Schürg.

Iris Schürg

Hildegard Sanner machte ein Bild vom Start in den Frühling.

Hildegard Sanner