Archivierter Artikel vom 28.07.2021, 08:00 Uhr
Plus
Hilgert

Bundesweites Projekt: Schülerin aus Hilgert forscht zum Umweltschutz

Klimaschutz betrifft jeden. Gerade nach den großen Hochwasserkatastrophen in den vergangenen Tagen ist das Thema wieder hochaktuell. Doch nur wenige Menschen beschäftigen sich aktiv mit der Frage, wie sich solch extreme Wetterlagen in Zukunft womöglich verhindern lassen. Eine Westerwälderin, die sich den Schutz der Natur zur Aufgabe gemacht hat, ist Lina Ruhfus-Hartmann.

Von Nico Kexel Lesezeit: 2 Minuten