Archivierter Artikel vom 09.08.2021, 06:00 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

Bundeswehr: Standorte Diez und Rennerod scheinen gesichert

Bei allen Reformen, mit denen sich derzeit wieder einmal die Bundeswehr befasst, scheint eines sicher zu sein: Die Militärstandorte Rennerod und Diez bleiben bestehen. Das machte zumindest Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer bei einer regionalen Onlinerunde deutlich, zu der Andreas Nick als Mitglied des Bundestages und des Auswärtigen Ausschusses und natürlich als CDU-Direktkandidat des Wahlkreises Montabaur eingeladen hatte. Und gleich zu Beginn machte er deutlich: „Der Sanitätsdienst der Bundeswehr hat Weltruf.“ Daher freue es ihm umso mehr, dass in seinem Wahlkreis es gleich zwei Sanitätsstandorte gibt.

Von Markus Müller Lesezeit: 2 Minuten