Archivierter Artikel vom 25.08.2017, 16:17 Uhr
Plus
Hachenburg

Bürgerin des Jahres: Manuela Simon rettet Kleinkind vorm Ersticken

Weil sie einem 17 Monate alten Kleinkind, das sich an Popcorn verschluckt hatte, das Leben gerettet hat, ist Manuela Simon aus Hachenburg-Altstadt jetzt zur Bürgerin des Jahres ernannt worden. Stadtbürgermeister Karl-Wilhelm Röttig überreichte ihr die Auszeichnung während der Hachenburger Kirmes. Bislang fand diese Ehrung immer am Kirmesmontag statt, in diesem Jahr wurde sie überraschenderweise erstmals während des Frühschoppens am Kirmessonntag verliehen. „Die familiäre Atmosphäre zwischen Auftritten der Kirmespänz und der Ehrung verdienter und langjähriger Mitglieder bildet den optimalen Rahmen für diese symbolträchtige Auszeichnung“, heißt es in einer Pressemitteilung, die die Hachenburger Kirmesgesellschaft in dieser Woche veröffentlicht hat.

Lesezeit: 2 Minuten