Archivierter Artikel vom 18.12.2019, 12:00 Uhr
Plus
Selters

Bürger sind in der „Zukunftswerkstatt“ gefragt: Selters will sein Potenzial nutzen

Zukunft nicht einfach geschehen zu lassen, sondern aktiv zu gestalten: Das haben sich die Selterser Stadtratsmitglieder vorgenommen. Eine „Zukunftswerkstatt“ soll dabei der Sammlung von Ideen und der Formulierung von Bedürfnissen dienen – und vor allem die Bürger in den Prozess des Stadtumbaus einbinden. Das hat der Stadtrat in seiner Sitzung am Montagabend beschlossen.

Von Katrin Maue-Klaeser Lesezeit: 2 Minuten