Archivierter Artikel vom 08.09.2020, 06:00 Uhr
Plus
Montabaur/Heiligenroth

Bündelt das Wissen aus drei Ländern: Autobahn GmbH bereitet sich auf Startschuss vor

In weniger als vier Monaten geht es los: Zum 1. Januar 2021 wird die neue Autobahngesellschaft des Bundes offiziell ihre Arbeit aufnehmen, und mit ihr auch die Niederlassung West im Montabaurer ICE-Park. Eine wichtige Hürde für einen reibungslosen Übergang hat das Reformprojekt bereits genommen. Die Mitarbeiter der Autobahnmeisterei Heiligenroth haben dem Wechsel in die neue GmbH allesamt zugestimmt. Damit ist gewährleistet, dass sie ihre Arbeit am bundesweiten Fernstraßennetz auch im neuen Jahr fortsetzen können, was bekanntlich vor allem in den Wintermonaten eine wichtige Voraussetzung für einen ungehinderten Verkehrsfluss ist.

Von Thorsten Ferdinand Lesezeit: 2 Minuten