Archivierter Artikel vom 20.02.2021, 11:37 Uhr
Plus
Westerwaldkreis/Bendorf

Brücken-Prozess: Angeklagter sieht sich als „Magnet für Idioten“

Der Brücken-Prozess am Landgericht Koblenz geht in die nächste Runde: Nachdem vor fast drei Wochen die hessische Verteidigung um Tronje Döhmer bekanntgegeben hatte, das Mandat ab sofort niederzulegen, wurde für den 26-jährigen Angeklagten nun ein neuer Verteidiger gefunden. Richter Andreas Bendel, Vorsitzender der sechsten Strafkammer, nutzte den jüngsten Gerichtstermin, um brisante E-Mails des Beschuldigten vorzulesen, die dieser Anfang 2020 an die Polizeidienststelle Hachenburg und die Staatsanwaltschaft geschickt hatte.

Von Marvin Conradi Lesezeit: 3 Minuten
+ 6 weitere Artikel zum Thema