Archivierter Artikel vom 12.07.2020, 13:36 Uhr
Stein-Neukirch

Brandstiftung im Wald bei Stein-Neukirch: Unbekannter zündet Holzstapel an

Ein bislang Unbekannter hat im Wald bei Stein-Neukirch einen Stapel Langholz angezündet. Wie die Polizei berichtet, ging der Hinweis auf den Brand in der Nacht zum Samstag um 1.40 Uhr ein. Das Holz lagerte an einem Forstweg nahe der B 54 kurz vor der Grenze zu Nordrhein-Westfalen. Bei ihren Ermittlungen hofft die Polizei zum einen auf Hinweise, wem der Stapel gehört, aber auch auf Aussagen von Zeugen, die Angaben zu dem Brandstifter machen können.

Symbolbild.
Symbolbild.
Foto: picture alliance/dpa

Kontakt zur Polizei Westerburg unter Telefon 02663/98050