Archivierter Artikel vom 22.04.2014, 16:55 Uhr
Plus

Bluttat in Steinebach gibt Rätsel auf: Junger Mann unweit der Grillhütte erstochen

Steinebach/Koblenz – Die Bluttat in Steinebach an der Wied gibt den Ermittlern weiterhin Rätsel auf. In der Nacht zum Ostersonntag war ein 19-jähriger Mann aus Steinebach an der Grillhütte im Ortsteil Schmidthahn offenbar durch mehrere Messerstiche tödlich verletzt worden. Die Staatsanwaltschaft Koblenz ermittelt in dem Fall.

Lesezeit: 4 Minuten
+ 10 weitere Artikel zum Thema