Archivierter Artikel vom 18.11.2015, 17:24 Uhr
Wied

Blaulicht: Unfallfahrer bricht verletzt zusammen

Nach einem Unfall ohne weitere Beteiligte zwischen Winkelbach und Laad ist ein 25-Jähriger am Mittwochnachmittag zu Fuß nach Wied gelaufen und dort offenbar verletzt zusammengebrochen.

Zeugen alarmierten den Notarzt, auch der Rettungshubschrauber war im Einsatz. Damit der Hubschrauber landen konnte, musste die Ortsdurchfahrt Wied kurzzeitig gesperrt werden, teilt die Polizei Hachenburg mit.