Archivierter Artikel vom 15.01.2020, 20:00 Uhr
Westerwaldkreis

Biogasanlagen: Wäller Kreisbauernchef sieht noch großes Potenzial

Biogasanlagen sind neben Wind- und Wasserkraft sowie Sonnenenergie ein Stützpfeiler der Energiewende – sogar einer, der nach dem Willen mancher Experten noch deutlich ausgebaut werden sollte. Im Westerwaldkreis gibt es noch nicht einmal ein Dutzend landwirtschaftlicher Biogasanlagen, aber Potenzial wäre da. Wir fragen Experten: Was geht in die Anlagen hinein und was kommt heraus?

Katrin Maue-Klaeser Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net