Plus
Oberrod

Bilder aus alten Tagen: Diese Gaststätte war einst der „Knoten“ von Oberrod

Drei Gläser mit der Aufschrift „Waldschlösschen Bier“, ein schmaler Tisch, der sich verstohlen an eine Wand schmiegt, die alte Deckenbeleuchtung, an zwei Wänden die Reste der alten Tapete: Das sind die Überbleibsel der einstigen Gaststätte „Zum Knoten“ in Oberrod. Vom Saal, in dem Schützenfeste, Kirmes und viele Geburtstage oder Familienjubiläen gefeiert wurden, ist ebenso wenig erhalten geblieben wie von der Theke im Schankraum. Aber das Haus, das gibt es noch. Und es herrscht noch Leben drin.

Von Angela Baumeier Lesezeit: 7 Minuten