Archivierter Artikel vom 21.03.2011, 09:46 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

Betrügerischer Wirt: „Seezunge“ offeriert, aber Pangasius serviert

"Seezunge“ hat ein Gastwirt aus der Verbandsgemeinde Wirges auf seiner Speisekarte offeriert, stattdessen ist aber der Süßwasserfisch Pangasius auf dem Teller gelandet. Die beiden Fischarten sehen sich in filetierter Form sehr ähnlich, unterscheiden sich aber in Bezug auf Qualität und Preis beträchtlich. Den Wirt erwartet nun ein Strafverfahren wegen Betrugs und Verbrauchertäuschung.

Lesezeit: 2 Minuten