Archivierter Artikel vom 11.11.2018, 16:35 Uhr
Plus
Elgendorf

Beim Elgendorfer Chor trafen sich Freunde zum Singen

Der Gemischte Chor „Freundschaft“ Elgendorf präsentierte am Samstagabend im heimischen Dorfgemeinschaftshaus ein abwechslungsreiches Chor- und Solistenkonzert. Dort gaben sich mit den Gastgebern unter Chorleiter Mario Siry und dem „Thalia“ Ebernhahn – Dirigent war an diesem Abend Dieter Kuch – zwei Gemischte Chöre die Ehre, während als Kontrastprogramm im positiven Sinne das Duo Sarah Pfaff (Gesang) und Marius Kaffine (Gitarre und Gesang) beim Freundschaftskonzert gastierte. Der MGV „Spätlese“ Ebernhahn erwies an der Spitze dem überlieferten Männerchorgesang mit traditionsreicher Literatur die Ehre. Musikalische Abwechslung war da von von Anfang an garantiert.

Lesezeit: 2 Minuten