Sessenhausen

Bei Verkehrskontrolle auf A3: Fahrer von marodem Kleinbus schläft am Steuer ein

Eine nicht ganz alltägliche Verkehrskontrolle erlebte die Schwerverkehrskontrollgruppe der Verkehrsdirektion Koblenz am Sonntag auf der A3. Der Fahrer eines Kleinbusses aus Südosteuropa schlief während der Überprüfung seines Fahrzeuges ein. Und auch ansonsten war das Gefährt nicht wirklich verkehrstauglich.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net