Archivierter Artikel vom 06.12.2011, 10:55 Uhr
Plus
Montabaur

Bei Schnee mit Sommerreifen auf der A3: Autofahrer mit Tempo 20 und Tempo 170 unterwegs

Unvorsichtige Autofahrer gefährdeten bei Schnee den Verkehr auf der A3 erheblich. Am Montagabend um 21.10 Uhr ereignete sich in Höhe Dernbach Richtung Köln ein Verkehrsunfall mit einem Sachschaden von 11.000 Euro, weil ein Autofahrer trotz Winterwetter und Sommerreifen mit 170 km/h unterwegs war.