Archivierter Artikel vom 23.07.2014, 06:00 Uhr
Plus

Bei Feuerwehren wird an Sicherheit gespart

Koblenz/Westerwald – Katastrophale Zustände an der Koblenzer Feuerwehr- und Katastrophenschutzschule (LFKS) – und damit verbunden möglicherweise eine Gefahr für die Sicherheit: 9253 Lehrgangsplätze hatten die Feuerwehren im Land 2013 als Bedarf angemeldet. Nur 4463 Plätze aber konnte die Schule auf dem Asterstein anbieten.

Lesezeit: 3 Minuten