Plus
Westerwaldkreis

Bei Eltern regt sich Widerstand: Testpflicht an Schulen wird zum Streitfall

Mit der geplanten Rückkehr aller Schüler zum Präsenzunterricht ab dem kommenden Montag rückt auch die Corona-Testpflicht an den Schulen wieder stärker in den Blickpunkt. Die Politik wird voraussichtlich noch eine Weile an der Vorgabe festhalten, dass zur Teilnahme am Unterricht ein negatives Testergebnis erforderlich ist. Bei einigen Eltern regt sich jedoch Widerstand gegen diese Maßnahme, die sie für unverhältnismäßig halten. Zuletzt musste sich die Koblenzer Staatsanwaltschaft mit einer Anzeige gegen eine Westerwälder Schule befassen.

Von Thorsten Ferdinand Lesezeit: 3 Minuten
+ 335 weitere Artikel zum Thema