Archivierter Artikel vom 16.12.2019, 14:43 Uhr
Merkelbach

Bei Dunkelheit über Straße gerannt: Junge wird von Bus erfasst

Ein siebenjähriger Junge ist am Montag beim Überqueren einer Straße in Merkelbach von einem Bus erfasst worden. Das Kind wurde leicht verletzt.

Symbolbild: dpa
Symbolbild: dpa
Foto: dpa

Ein siebenjähriger Junge ist am frühen Montagmorgen beim Überqueren der Rheinstraße in Merkelbach von einem Linienbus erfasst und leicht verletzt worden. Der Junge rannte mit der Absicht, den Bus nicht zu verpassen, bei Dunkelheit über die Straße in Richtung Bushaltestelle.

Trotz eingeleiteter Notbremsung konnte der Führer des Linienbusses einen Zusammenstoß nicht verhindern. Der Junge wurde mit Prellungen und Hautabschüfungen zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus nach Hachenburg gebracht.