Plus
Westerwald

Beeindruckende Kulisse: Schnee und Eis verwandeln den Westerwald in ein Winterwunderland

„Hachenburg ist zu allen Jahreszeiten schön. Besonders gefällt es mir mit Schnee.“ Das schreibt Leserin Käte Welters zu ihrer wunderschönen Aufnahme vom Alten Markt.
„Hachenburg ist zu allen Jahreszeiten schön. Besonders gefällt es mir mit Schnee.“ Das schreibt Leserin Käte Welters zu ihrer wunderschönen Aufnahme vom Alten Markt. Foto: Käte Welters
Lesezeit: 2 Minuten

Der Wintereinbruch hat in den vergangenen Tagen den Westerwald in ein Winterwunderland verwandelt. Die Region zeigt sich dank Schnee und Eis im weißen Gewand und bietet eine beeindruckende Kulisse. In welcher Pracht der Westerwald aktuell zu bestaunen ist, zeigen die Bilder, die RZ-Leser und unsere Fotografen geknipst haben. Doch der Schnee brachte auch Probleme mit sich.

Doch nicht alle Westerwälder konnten sich über die verschneite Landschaft freuen. Der Wintereinbruch hatte in den vergangenen Tagen für reichlich Probleme bei Autofahrern sowie Bus- und Bahnreisenden aufgrund von glatten Straßen oder umgestürzten Bäumen gesorgt. Zudem wurden zahlreiche Stromausfälle gemeldet. Wenn Sie ebenfalls ein schönes Bild für unsere Leserfoto-Rubrik haben, das ...