Archivierter Artikel vom 24.10.2014, 20:25 Uhr
Montabaur

Bauprojekt: Grundstücksgeschäft in Montabaur erzürnt unterlegene Bieter

Ein Bauprojekt in der Montabaurer Tonnerrestraße erzürnt Nachbarn und einige Kommunalpolitiker in der Kreisstadt. Der Grund: Die Stadt wollte das Grundstück auf dem Himmelfeld eigentlich an eine Familie mit Kindern verkaufen. Den Zuschlag erhielt dennoch ein Bauträger.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net