Archivierter Artikel vom 19.02.2020, 15:05 Uhr
Hachenburg/Selters

Baum kracht auf Leitung: Stromausfall in der VG Hachenburg und VG Selters

Einige Orte der Verbandsgemeinden Hachenburg und Selters sind am Mittwoch zeitweise ohne elektrische Energie gewesen. Grund war ein umgestürzter Baum.

Ein umgestürzter Baum sorgte in der VG Hachenburg und der VG Selters für einen Stromausfall.
Ein umgestürzter Baum sorgte in der VG Hachenburg und der VG Selters für einen Stromausfall.
Foto: Symbolfoto/dpa

In den Ortsgemeinden Hartenfels, Linden, Steinebach, Schenkelberg, Schmidthahn, Herschbach, Steinebach, Lochum, Dreifelden und Wied kam es am Mittwoch gegen 11.41 Uhr zu einem Stromausfall. Grund war ein Baum, der in eine Freileitung gefallen war.

Die Experten der Energienetze Mittelrhein, der Netzgesellschaft der Energieversorgung Mittelrhein (evm), konnten die Fehlerstelle schnell eingrenzen.

Um 12.16 Uhr waren alle betroffenen Bürger wieder mit Strom versorgt. Die Freileitung wird nun von den Experten auf mögliche Schäden geprüft.