Plus
Hachenburg

Bau eines Wohncampus in Hachenburg nimmt Formen an: Stadt unterstützt Abriss des alten Petz-Markts

Der Bau eines Wohncampus auf dem Areal des ehemaligen Petz-Marktes in der Hachenburger Innenstadt nimmt weiter Formen an. Einstimmig beschloss der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung, dass man sich finanziell an dem geplanten Neubauprojekt der Fritz Meyer Projektentwicklung GmbH beteiligen will – und zwar in Form einer Finanzspritze für den Abriss des seit Jahren leer stehenden Marktgebäudes.

Von Matthias Kolk
Lesezeit: 3 Minuten
Archivierter Artikel vom 29.09.2022, 12:00 Uhr