Plus
Hundsangen/Wallmerod

Bau einer Seniorenwohnanlage in Hundsangen geplant: VG-Rat Wallmerod gibt grünes Licht

Von Klaus-Dieter Häring
Auf dieser Fläche will ein Investor eine Seniorenwohnanlage bauen.
Auf dieser Fläche will ein Investor eine Seniorenwohnanlage bauen. Foto: Klaus-Dieter Häring

Der Unterzeichnung des städtebaulichen Vertrages über einen vorhabenbezogenen Bebauungsplan und damit der Errichtung einer Seniorenwohnanlage in Hundsangen steht nichts mehr im Wege. Wenn der Vorhabenträger diesen städtebaulichen Vertrag unterzeichnet, dann hat auch Verbandsgemeindebürgermeister Klaus Lütkefedder die Ermächtigung durch den Haupt- und Finanzausschuss der Verbandsgemeinde Wallmerod erhalten, diesen Vertrag zu unterzeichnen.

Lesezeit: 3 Minuten
Es gab und gibt aber immer noch Vorbehalte, oder wie es Verbandsgemeindebürgermeister Klaus Lütkefedder anführte, Risiken, die zum Beispiel mit der Geräuschkulisse rund die Seniorenwohnanlage zu tun haben. Daher war auch das Abstimmungsergebnis am Ende der Verhandlung über diesen Tagesordnungspunkt in der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses in der Sport- ...