Plus
Region

Bahn streicht ICE-Verbindung: Wie Pendler nun nach Wiesbaden und Mainz kommen

Pendler, die mit dem ICE 711 am Morgen ab Montabaur und Limburg Süd an Werktagen in die Landeshauptstädte Wiesbaden und Mainz fahren, haben ab dem 2. Januar ein Problem.

Lesezeit: 1 Minute
Die DB hat aufgrund der Sperrung der Riedbahn (Frankfurt–Mannheim), die als Pilotstrecke für die anstehenden Sanierungen von „Hochleistungskorridoren“ gilt, die ICE-Linie 45 (Köln–Mainz–Stuttgart) bis zum 22. Januar ersatzlos gestrichen. Zwar sind in diesem Zeitraum täglich bis zu 37 ICE-Züge zwischen Köln und Wiesbaden nonstop unterwegs, von denen aber keiner an ...