Plus
Stein-Wingert/Idelberg

Bachbett der Nister frisch gelüftet: Projekt bringt mehr Lebensvielfalt ins Gewässer

Ein Bagger steht mitten in der Nister und schaufelt Geröll in den Bachlauf: Das hilft dem Bach, weiß Christiane Schuler. Sie leitet seit zwei Jahren das Projekt Intasaqua, das unter anderem die Vielfalt an Leben in der Nister untersucht und verbessern will. Die Aktion des Baggers ist nur eine kleine der vielen Maßnahmen, die das 1,2-Millionen-Projekt umfasst.

Von Maja Wagener Lesezeit: 3 Minuten