Archivierter Artikel vom 21.07.2011, 16:09 Uhr
Plus
Kirburg

B 414 bei Kirburg wird langfristig gesperrt

Die B 414 zwischen der Schneidmühle bei Hachenburg und Kirburg wird voraussichtlich ab der kommenden Woche voll gesperrt. Grund sind die Bauarbeiten zur Vorbereitung des weiteren dreispurigen Ausbaus. Wie der Landesbetrieb Mobilität in Diez (LBM) weiter mitteilt, wird die Vollsperrung bis Ende September andauern.Danach sollen bis Ende des Jahres Ampeln das Nebeneinander von Verkehr und Bauarbeiten regeln. Die Straßenbauarbeiten für die dritte Fahrspur werden im Frühjahr 2012 fortgesetzt, ebenso der Ausbau der Ortsumgehung Bad Marienberg im Zuge der L 293.

Lesezeit: 2 Minuten