Heiligenroth

B 255 bei Heiligenroth: Wald soll Autohof weichen

Die Pläne für den neuen Autohof an der Bundesstraße 255 auf dem Gebiet der Gemeinde Heiligenroth (die WZ berichtete) stoßen auf Kritik bei den Anwohnern. Insbesondere aus Boden kommen Einwände, weil die Bürger sich mittlerweile sowohl vom Industriegebiet Heiligenroth als auch von Staudt "eingekesselt" fühlen.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net