Montabaur

Autor Walter Eberth veröffentlicht zweites Buch: Mit 66 Jahren könnte es schon zu spät sein

Mit dem eigenen Ehrgeiz zum persönlichen Erfolg gelangen. Das ist das Motto von Walter Eberth aus Horressen. Der 75-Jährige hat ein Leben geführt, auf das er stolz ist und auf das er gerne zurückschaut. Dabei waren seine Voraussetzungen durch eine unruhige Kindheit und Jugend nicht immer die besten. Trotzdem hat er nie aufgegeben.

Nico Kexel Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net