Archivierter Artikel vom 27.08.2018, 13:36 Uhr

Autofahrerin bei Unfall zwischen Siershahn und Helferskirchen schwer verletzt

Am Montagvormittag ist eine Frau mittleren Alters bei einem Unfall auf der L 303 zwischen Siershahn und Helferskirchen schwer verletzt worden.

Foto: Ralf Steube

Die Autofahrerin war gegen 10 Uhr mit ihrem Wagen ins Schleudern geraten. Sie prallte zuerst gegen ein anderes Auto, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich in der Böschung. Dabei wurde die Fahrerin so schwer verletzt, dass sie vom Roten Kreuz ins Krankenhaus gebracht werden musste. Ihr Auto erlitt einen Totalschaden. Die benachbarten Freiwilligen Feuerwehren waren mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz. mm