Archivierter Artikel vom 19.01.2020, 12:03 Uhr
Rennerod

Autofahrer fuhr unachtsam rückwärts: In Rennerod Fußgängerin angefahren

Eine Fußgängerin ist in der Nacht zum Sonntag von einem Autofahrer verletzt worden, sodass sie ins Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Symbolbild
Symbolbild
Foto: picture alliance

Wie die Polizei weiter mitteilt, wollte die Frau wollte Sonntag gegen 1.10 Uhr in ihren Wagen einsteigen, der entlang der Hauptstraße in Rennerod geparkt war. In dem Moment setzte ein 47 Jahre alter Mann aus dem Kreis Limburg-Weilburg in der Hauptstraße in Rennerod seinen Wagen zurück, übersah aber die Frau. Der rechte Außenspiegel des rückwärts fahrenden Autos traf die Fußgängerin am Rücken und verletzte sie derart, dass sie mit dem Rettungswagen zur Untersuchung in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Während der Unfallaufnahme wurde bei dem Fahrzeugführer Alkoholeinwirkung festgestellt. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde sichergestellt sowie die Weiterfahrt unterbunden.