Dreifelden

Autofahrer durch Splitter verletzt

Bei einem Unfall auf der Kreisstraße 2 zwischen Dreifelden und Steinebach ist am Samstagmorgen ein Autofahrer leicht verletzt worden. Wie die Polizei Hachenburg berichtet, kam es gegen 10 Uhr zu einer Kollision zweier sich begegnender Fahrzeuge mit den Außenspiegeln. Dabei wurde ein Fahrer durch Splitter der zerborstenen Seitenscheibe seiner Fahrertür an der Hand verletzt. Zuvor hatte der Geschädigte noch versucht, den Zusammenstoß durch Ausweichen zu vermeiden, und dabei einen Leitpfosten beschädigt.

Dreifelden – Bei einem Unfall auf der Kreisstraße 2 zwischen Dreifelden und Steinebach ist am Samstagmorgen ein Autofahrer leicht verletzt worden. Wie die Polizei Hachenburg berichtet, kam es gegen 10 Uhr zu einer Kollision zweier sich begegnender Fahrzeuge mit den Außenspiegeln. Dabei wurde ein Fahrer durch Splitter der zerborstenen Seitenscheibe seiner Fahrertür an der Hand verletzt. Zuvor hatte der Geschädigte noch versucht, den Zusammenstoß durch Ausweichen zu vermeiden, und dabei einen Leitpfosten beschädigt.