Archivierter Artikel vom 18.09.2017, 16:25 Uhr
Plus
Höhr-Grenzhausen

Auszeichnung im Museum: Keramikpreis würdigt Vielfalt der Kunst

Premiere im Keramikmuseum Westerwald in Höhr-Grenzhausen: Der Südwestdeutsche Keramikpreis, der durch eine Initiative des Bundes der Kunsthandwerker Baden-Württemberg und der SV Sparkassen-Versicherung ins Leben gerufen wurde, ist jetzt erstmalig in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz vergeben worden. Er wurde initiiert, um das keramische Schaffen im Südwesten der Bundesrepublik zu fördern und das künstlerische Schaffen auf nationaler und internationaler Ebene zu positionieren.

Von Hans-Peter Metternich Lesezeit: 2 Minuten