Unnau

Aufruhr in Unnau: Eltern werfen Erzieherinnen Misshandlungen vor

Große Aufruhr in Unnau: Etwa zwölf Eltern werfen Mitarbeiterinnen der örtlichen Kindertagesstätte „Villa Sonnenschein“ vor, Kinder bis zum Erbrechen zum Essen gezwungen, die Kleinen geschüttelt und geschlagen zu haben. Wie die Staatsanwaltschaft Koblenz bestätigt, hat eine Mutter Strafanzeige gegen zwei Erzieherinnen erstattet, andere Eltern hätten in den Zeugenvernehmungen ebenfalls Vorwürfe erhoben.

Nadja Hoffmann-Heidrich Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net