Archivierter Artikel vom 07.03.2021, 06:47 Uhr
Plus
Rennerod

Auf der B 54 soll's rundgehen: Kommt ein Kreisverkehrsplatz in Rennerod?

Einmütig hat der Stadtrat Rennerod einen Antrag der SPD-Fraktion unterstützt. Damit wird die Verwaltung der Stadt Rennerod aufgefordert, gemeinsam mit der Verbandsgemeinde Rennerod Gespräche mit dem Landesbetrieb Mobilität aufzunehmen mit dem Ziel, schnellstmöglich einen Kreisverkehrsplatz auf der B 54, Kreuzung Bahnhofstraße/Alsberg-Kaserne, einzurichten. VG-Bürgermeister Gerrit Müller sagte seine Unterstützung bereits zu und berichtete von bislang leider vergeblichen Bemühungen in den vergangenen Jahren, dort einen Kreisverkehrsplatz hinzubekommen. Auch seitens der Fraktionen wurde die Dringlichkeit unterstrichen.

Von Angela Baumeier Lesezeit: 2 Minuten