Archivierter Artikel vom 01.02.2016, 23:56 Uhr
Plus
Westerwald

Auf dem Stegskopf droht ein Ärztestreik

Die ärztliche Versorgung der Flüchtlinge auf dem Stegskopf droht zusammenzubrechen. Der ehrenamtliche Leiter des Ärzteteams, Dr. Josef Brendebach aus Wissen, hat angekündigt, dass alle Mediziner ihren Dienst in der Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende (AfA) von Montag kommender Woche an einstellen werden, wenn sich an verschiedenen Kritikpunkten nichts ändert. Die Situation ist stellenweise untragbar, wie der 74-jährige Arzt unserer Zeitung schildert.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema