Archivierter Artikel vom 18.01.2020, 13:43 Uhr
Plus
Nomborn

Audifahrer überschlägt sich bei Nomborn: Alarmierung sorgt für Verwirrung

Glück im Unglück hatte am Samstagmorgen ein 28-jähriger Autofahrer bei einem Verkehrsunfall zwischen Nomborn und Nentershausen. Gegen 8.30 Uhr war der Mann mit einem Audi-Firmenwagen auf der Kreisstraße 163 in Fahrtrichtung Nentershausen unterwegs. Wenige Meter hinter dem Abzweig zum Sportplatz Nomborn geriet der 28-Jährige auf regennasser und rutschiger Fahrbahn in einer Linkskurve aus bisher unbekannter Ursache ins Schleudern.

Andreas Egenolf