Archivierter Artikel vom 18.01.2020, 13:43 Uhr
Nomborn

Audifahrer überschlägt sich bei Nomborn: Alarmierung sorgt für Verwirrung

Glück im Unglück hatte am Samstagmorgen ein 28-jähriger Autofahrer bei einem Verkehrsunfall zwischen Nomborn und Nentershausen. Gegen 8.30 Uhr war der Mann mit einem Audi-Firmenwagen auf der Kreisstraße 163 in Fahrtrichtung Nentershausen unterwegs. Wenige Meter hinter dem Abzweig zum Sportplatz Nomborn geriet der 28-Jährige auf regennasser und rutschiger Fahrbahn in einer Linkskurve aus bisher unbekannter Ursache ins Schleudern.

Andreas Egenolf
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net