Archivierter Artikel vom 12.05.2016, 10:51 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

Asyl: Kreis hilft Kommunen mit 656 000 Euro

Eine freiwillige Leistung in Höhe von insgesamt 656 000 Euro zahlt der Kreis für 2015 an die zehn Westerwälder Verbandsgemeinden für deren Flüchtlingshilfe. Damit erhalten diese einen Zuschuss für ihre durch den enormen Flüchtlingszustrom vielen zusätzlich übernommenen Aufgaben, für die sie bisher eigentlich keine Erstattung erhalten. Das hat der Kreisausschuss einstimmig beschlossen.

Lesezeit: 2 Minuten