Archivierter Artikel vom 13.11.2015, 20:01 Uhr
Dernbach

Asyl: In Dernbach entsteht Einrichtung für minderjährige Flüchtlinge

Die Dernbacher Gruppe Katharina Kasper plant nach Informationen unserer Zeitung eine Erstaufnahmeeinrichtung für minderjährige, unbegleitete Flüchtlinge im Gebäude des Alten Krankenhauses in Dernbach.

Details dieses Vorhabens wollen der Geschäftsführer der Kasper-Gruppe, Alfons Donat, Einrichtungsleiter Guido Royé und der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Wirges, Michael Ortseifen, am Montagnachmittag in einer Pressekonferenz bekanntgeben. Derzeit ist unbekannt, wie viele jugendliche Asylbewerber in der Einrichtung aufgenommen werden können und wann die ersten jungen Flüchtlinge in Dernbach ankommen. Dem Vernehmen nach sind die Verträge mit dem Land unter Dach und Fach. kür