Archivierter Artikel vom 06.10.2010, 15:47 Uhr
Plus
Montabaur

Arbeitskreis spricht über Zukunft der Montabaurer Stadthalle

Die Stadt Montabaur wird einen Arbeitskreis bilden, der über die Zukunft des „Hauses Mons Tabor“ beraten soll. Diesen Vorschlag hat Stadtbürgermeister Klaus Mies als Reaktion auf einen Antrag der SPD-Fraktion gemacht. Die Sozialdemokraten hatten angeregt, die Stadthalle zu einem „Haus des Ehrenamts“ zu machen und die Nutzung durch Vereine zu erleichtern.

Lesezeit: 1 Minuten