Archivierter Artikel vom 19.05.2021, 12:00 Uhr
Plus
Goddert

Antrag abgelehnt: Bürgerbegehren zum Straßenausbau in Goddert scheitert erneut

Schon wieder ging es am Montagabend im Gemeinderat von Goddert um das Bürgerbegehren zum Straßenausbau – und erneut schlugen die Wogen nicht nur innerhalb des Rates, sondern auch bei den gut 20 Gästen hoch. Und zum zweiten Mal hatte der Antrag, die Godderter über die Frage „Sind Sie dafür, dass der vom Gemeinderat beschlossene Ausbau der Karl-Albert-Straße und der Waldstraße frühestens im Jahr 2022 und der danach angekündigte Ausbau weiterer Straßen frühestens im Jahr 2026 begonnen werden soll?“ abstimmen zu lassen, keinen Erfolg.

Von Markus Müller Lesezeit: 3 Minuten
+ 3 weitere Artikel zum Thema