Archivierter Artikel vom 05.01.2020, 11:45 Uhr
Nister-Möhrendorf

Angetrunkener Fahrer bekommt die Kurve nicht: Mit Pkw gegen Zaun gekracht

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Freitagabend in Nister-Möhrendorf gekommen, bei dem am Pkw Totalschaden entstand. Ein Pkw-Fahrer war von Hof kommend auf der B 414 unterwegs, als er im Ort in der starken Linkskurve aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit und erheblichem Alkoholeinfluss die Kontrolle über seinen Pkw verlor.

Das Auto kam von der Fahrbahn ab, durchbrach den Zaun eines Grundstückes, beschädigte eine Hauswand und ein Verkehrszeichen. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und die Polizei stellte den Führerschein sicher.